Zur Person

Vortrag bei der AfD Reinickendorf über Zensur und Meinungsfreiheit, Mai 2022
Auftritt in Berlin-Pankow kurz vor dem Superwahltag, September 2021
Nominierung der AfD-Landesliste in Berlin-Marzahn, Juni 2021
Portraitfoto, 2019

Honorarfreier Abdruck möglich, Belegexemplar erbeten. Quelle: privat

Ich bin verheirateter Familienvater von zwei Kindern aus Pankow-Niederschönhausen. Nach der Schule habe ich an der FU Amerikanistik und BWL studiert (Magister Artium). Ich bin Katholik.

Seit 2010 bin ich Redakteur bei der Jungen Freiheit. Als Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses bin ich derzeit beurlaubt. Meine Bezüge liegen bei 6.657 Euro brutto und einer Pauschale, durch die anfallende Kosten abgedeckt werden, in Höhe von 2.579 Euro (Stand: Juni 2022). Daraus bezahle ich z.B. die Miete für mein Wahlkreisbüro in Blankenburg. (Die AfD-Fraktion stimmt als einzige stets gegen die Erhöhungen von Diäten etc..)

Ich bin medien-, verfassungsschutz- und netzpolitischer Sprecher meiner Fraktion und gehöre dem Fraktionsvorstand an. In folgende Ausschüssen wurde ich von meiner Fraktion in der laufenden Legislaturperiode entsandt: Verfassungsschutz sowie Engagement und Medien. Die anderen Fraktionen haben meine Wahl in den Verfassungsschutzausschuss bislang verhindert. Sie untergraben damit in diesem und vielen weiteren Gremien wie der Landeszentrale für politische Bildung die demokratische Mitarbeit der Repräsentanten meiner Partei.

2002 wurde ich vom Ministerpräsidenten von Sachsen, Georg Milbradt, und vom Regierenden Bürgermeister, Klaus Wowereit für mein Engagement während der Elbeflut ausgezeichnet.

Schreiben Sie mir unter glaeser@afd.berlin